Monet in Paris, Giverny und Wien

Ich hatte wieder die Ehre in die Albertina eingeladen zu werden um mir im Rahmen der Social Conference die neue Monet-Ausstellung anzusehen. Der Direktor Klaus Albrecht Schröder hat uns dabei persönlich durch die Ausstellung geführt und uns einen sehr interessanten Einblick in das Schaffen Monets vermittelt.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch auch gleich von meinem Sommerurlaub erzählen. Ich war nämlich 3 Wochen in Frankreich unterwegs und habe dabei auch Monets Garten in Giverny besucht, sowie die großformatigen Wasserlilien-Gemälde in der Orangerie in Paris. Weiterlesen